Andreas Rickenbrock Während meines Studiums der Betriebswirt- schaftslehre in Dortmund und Bochum jobbte ich bei der Internationalen Bauausstellung (IBA) Emscher Park in Gelsenkirchen. Diese "Werkstatt für eine Industrieregion" sollte den "Hinterhof des Ruhrgebiets" die Emscherzone auf Vordermann bringen. Nach und nach arbeitete ich mich in die Projekte und Ideen der IBA ein. Hinzu kamen Schulungen z.B. durch Prof. Roland Günter ("Im Tal der Könige, Entdeckung des Industriezeitalters"), Prof. Karl Ganser (Direktor der IBA) und natürlich das Erlebnis, wie "Strukturwandel gemacht wird". Im großen Finale-Jahr 1999 habe ich dann das Informationsbüro der IBA übernommen und in diesem Jahr für Architekten, Stadtplaner, Landschaftsarchitekten, Politiker und andere VIPs und Honoratioren geplant und durchgeführt, unter anderem auch für die Ruhrgebiet Touristik und die TUI. Nach der IBA habe ich mich mit Gruppenreisen und Fach-Exkursionen unter der Überschrift: "Liebe auf den zweiten Blick" selbstständig gemacht. Architektur, Kunst und Kultur sind die neuen Schlagworte einer Region, die mehr zu bieten hat als Fußball, Bier und Brieftauben. Wagen Sie mit mir einen zweiten Blick. Auf den fachkundig geführten Rundreisen durch das Ruhrgebiet halten wir inne und entdecken Neues, Altes und Übersehenes. Lassen Sie sich begeistern. Entdecken Sie mit uns das Ruhrgebiet. Kontakt: A.R.T. Kultour Persönlich! Lebendig! Kompetent! Andreas Rickenbrock Touristik Tel.: 0234 - 96 50 429 Mail: rickenbrock(at)art-kultour.de Web: www.art-kultour.de zurück zur Gästeführer-Übersicht