Alrun Jahn

Als Kind des Ruhrgebietes gilt meine Leidenschaft definitiv der Natur-, Kultur- und Industriegeschichte mit all ihren Facetten und Gesichtern. Seit 2000 führe ich freiberuflich diverse Gruppen auf der Henrichshütte in Hattingen. Dadurch habe ich für mich das breite Feld der Museums- und Denkmalpädagogik entdeckt und bin seitdem darin aktiv tätig. Zu meinen festen Standorten zählen u.a. die Zeche Zollverein, das Ruhr Museum in Essen und das Kunstquartier in Hagen (ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene). Aber nicht nur verbal und erzählerisch, sondern auch mit allen Sinnen und konkreten Beispielen versuche ich komplexe und komplizierte Sachverhalte anschaulich zu vermitteln und kreativ erfahrbar zu machen. Mein Augenmerk liegt dabei vor allem auf Schulen, Kindergeburtstagen und Ferienprojekten. Und nicht nur in den Häusern und Einrichtungen, sondern auch außerhalb, also im Ruhrgebiet.

Sprechen Sie mich an. Wir finden bestimmt etwas Spannendes.

  • Stahl- und Bergbauführungen
  • Wanderungen
  • Erlebnispädagogik
  • Outdoor-Aktionen
  • Geocaching
  • Kräutertouren
  • Färberpflanzen und Farbherstellung
  • Kunstvermittlung und -projekt

Kontakt:

Alrun Jahn
Tel: 0201 – 75 55 12
Mail: alrun.jahn@web.de

Arbeitsschwerpunkte:

Museumspädagogik, Kultur- und Industriegeschichte

Einsatzorte:

westl. und mittleres Ruhrgebiet

Sprachen:

deutsch
Scroll to Top